Über

Life is worth living. :-)

Alter: 31
 


Werbung




Blog

Back home

Hi ihr alle,

um meine Amerikaeinträge schön abzurunden - I'm back in Germany and I'm freezing all the time. Der Flug war sehr, sehr, sehr laaaang. Erstmal musste ich ne Stunde warten, weil die Koreanische Maschine irgendwelche Probleme beim Start hatte und deshalb die Boeing keinen Platz zum Ankoppeln gehabt hat. Tja... . Als wir dann endlich über Frankfurt waren hat sich der Pilot gemeldet und gemeint: "Da unten alles voll ist, müssen wir jetzt ca. 20 min. Schleifen fliegen" (wer mich kennt weiß, dass ich, als ich das gehört hab, nur noch lachen konnte...) Endlich unten, hat sich der Pilot nochmals gemeldet und gemeint, dass wir wieder keinen Platz zum Ankoppeln haben. *gg* Was mich wirklich furchtbar geärgert hat, ist, dass ich keinen mp3-player und kein Buch mitgenommen hab, da in der Schule jeder gesagt hat, es ist strengstens verboten das mitzunehmen. Kaum 5 min im Flieger packt jeder um mich rum seinen mp3-player und seine 10 000 Bücher aus. *grml* Aber den Sonnenuntergang und Sonnenaufgang hab ich wirklich genossen - einfach großartig! Lisa, du kannst dich schonmal drauf freuen *gg* Bin ich froh, dass ich jedenfalls meine Kamera mit ins Flugzeug genommen hab... . Ich hab schreckliches "california-heimweh" nach marlene, meinen Freunden, der Sonne, dem Essen, der Sprache (langsam komm ich wieder ins Deutschreden rein, aber fragt nicht, wie ich am anfang stockig und mit englischen Sätzen darunter geredet hab... .) dann noch nach Autumn, der Katze und überhaupt. Ich bereue es nicht, diese Reise gemacht zu haben, sondern würde mich jederzeit wieder aufs Neue dafür entscheiden! Marlene hat gesagt, dass ich nicht allzu traurig sein und es so sehen soll: Obwohl ich jetzt alle sehr vermissen werde, ist es doch ein Glück, dass ich alle diese Menschen überhaupt kennenlernen durfte. Wäre ich nicht nach Amerika gegangen, würde ich keinen davon kennen. Langsam aber sicher verklingt auch mein Jetlag. Ok, dann wünsch ich euch noch allen wunderschöne Ferien, bye, eure Barbara

23.8.06 13:18, kommentieren